Das Cha­os ist gelich­tet, alle Noti­zen sind sor­tiert und end­lich fühlt es sich an, als hät­te ich den Über­blick über mei­ne eige­ne Geschich­te wie­der erlangt! Das meis­te davon ist natür­lich geheim, aber ein paar Aus­zü­ge dar­aus möch­te ich heu­te hier tei­len.

Alte Ideen für meine Charaktere

Ide­en gab’s vie­le, die ech­te Her­aus­for­de­rung war es, die­se sinn­voll zusam­men­zu­füh­ren und vor Allem zu fil­tern. Man kann eben nicht immer alles unter­brin­gen, soll­te man auch nicht und Vie­les wird ver­wor­fen. Die gute Nach­richt ist, dass man die­se Ide­en ja für sei­ne nächs­te Geschich­te oder nur für ande­re Cha­rak­te­re und Orte recy­celn kann! Wei­ter lesen…