Skymir Ausgabe eins kommt!

Heu­te mor­gen beim Lose zie­hen bekam ich das The­ma »Fil­me, die ich zuletzt gese­hen habe«. Dar­über woll­te ich dann heu­te eigent­lich schrei­ben. Eigent­lich! Aber ich habe es auf mor­gen irgend­wann ver­scho­ben.
Es gibt näm­lich etwas, das ich ankün­di­gen möch­te und das soll nicht in einen ande­ren Bei­trag als Neben­sa­che unter­ge­hen.

Skymir kommt

Der Okto­ber neigt sich dem Ende zu, mit den Cha­rak­ter Designs bin ich durch, die Illus­tra­tio­nen für Shire­en gehen gut vor­an.
Aber was ist mit Sky­mir? Da woll­te ich doch bis Ende des Jah­res eine Aus­ga­be fer­tig haben!
Des­we­gen habe ich mich in Ruhe hin­ge­setzt und einen kon­kre­ten Plan erstellt, um die­ses Ziel auch zu errei­chen.
Natür­lich habe ich ein biss­chen Angst, nicht recht­zei­tig fer­tig zu wer­den, nach­dem ich es hier ver­kün­det habe: Im Dezem­ber soll es Sky­mir Aus­ga­be eins geben.

Mei­ne selbst gesetz­te Dead­line ist Anfang Dezem­ber, so dass – falls was län­ger dau­ert oder dazwi­schen­kommt – spä­tes­tens Mit­te Dezem­ber ein Heft am Start ist.
Was sonst so auf mei­nem Plan steht, ist auch kein Geheim­nis. Ich habe eine drei­spal­ti­ge Tabel­le ange­legt. Dar­in habe ich grob den Umfang und Inhalt in der lin­ken Spal­te, eine Gesamt­über­sicht mei­ner anste­hen­den Auf­ga­ben in der mitt­le­ren und ganz rechts eine genau­er auf Wochen ein­ge­teil­te Lis­te davon ange­legt.

Ich hof­fe, dass mein Plan so auf­geht und ich es nicht zu knapp ein­ge­schätzt habe. Wahr­schein­lich wer­de ich mal ein Update der Lis­te pos­ten, um mei­nen Fort­schritt im Blog zu doku­men­tie­ren.

So, damit ist auch raus, was genau rein­kom­men soll. Die Ver­val­len-Kon­zep­te kom­men nur rein, wenn ich es zeit­lich schaf­fe und es vom Platz her hin­haut. Sonst kom­men sie eben in eine ande­re Aus­ga­be. Soll ja nicht die letz­te blei­ben.

Stand der Illustrationen

Die­ses Mal mei­ne ich die für das Musik­vi­deo. Will ich hier nur mal kurz mit ein­wer­fen. Heu­te habe ich eine wei­te­re gemacht. Die nächs­ten wer­den ein biss­chen auf­wen­di­ger, glau­be ich. Allein vom Motiv her muss ich mich da etwas mehr ins Zeug legen. Aber bis­her sieht es ganz gut aus mit mei­nem Zeit­plan. Die sol­len ja auch im Dezem­ber fer­tig sein. Und vier feh­len noch! Davon ist eine für mor­gen gedacht und die rest­li­chen drei für – irgend­wie auch noch – nächs­ten Monat oder Dezem­ber, wenn das Heft zu Sky­mir (wahr­schein­lich?) fer­tig ist.
Noch bes­ser wäre es aber, ich hän­ge mich den Rest die­ses Monats noch ein­mal rein und mache den gan­zen Rest in der letz­ten Okto­ber-Woche und gut.

Heu­te fei­ern die Hexen hart in mei­ner Illus­tra­ti­on, ist übri­gens mein per­sön­li­ches Lieb­lings­bild aus der Rei­he, obwohl es gar nicht das auf­wen­digs­te oder »künst­le­rischts­te« ist.

Illu von heu­te

Geschrieben von Miriam Esdohr