Skymir Baustellen

Ich bin ja ganz stolz auf mich, dass ich bis­her wirk­lich zwei Mal pro Woche einen Blog Post schrei­be! Ich ver­su­che das bei­zu­be­hal­ten. Mei­ne Tage sind übri­gens Mon­tag und Don­ners­tag. Wie das end­lich zu klap­pen scheint und was mei­ne Pro­jek­te machen, dar­um geht es heu­te.

Natür­lich hat es mit mei­nem Bul­let Jour­nal zu tun, dass ich jetzt gera­de blog­ge, wie ich es mir vor­neh­me! Aber klar, BuJos hat­te ich vor­her auch schon. Ich habe mir gedacht, viel­leicht muss ich ein­fach über­all, auf jede aktu­ell genutz­te Sei­te eine Erin­ne­rung schrei­ben, damit ich’s auch ja nicht ver­ges­se! Bis­her habe ich es immer nur in die To-Do-Lis­te des jewei­li­gen Tages geschrie­ben. Dumm nur, dass ich das manch­mal schon ver­ges­sen habe. Oder ich habe mei­ne Check­lis­te erst kurz vorm Schla­fen­ge­hen abge­hakt und Abends um elf habe ich dann auch nicht mehr in die Tas­ta­tur gehau­en. Jetzt habe ich zu jedem Mon­tag und jedem Don­ners­tag ein gut sicht­ba­res Aus­ru­fe­zei­chen ein­ge­zeich­net und in mei­nem Gewohn­heits-Tra­cker jeweils einen grü­nen Punkt, damit ich’s auch da sehe. Und auch im Kalen­der. Drei Mal hält bes­ser, oder?

Die Projekte

Da ich am Wett­be­werb von mycomics.de jetzt eh nicht teil­neh­me, ist es ja nicht all­zu eilig. Ich habe wei­ter gemacht, aber mir auch über das Wochen­en­de ein bischen Ruhe gegönnt. Das Pro­jekt für den Kli­en­ten ist abge­schlos­sen und damit soll­te ich jetzt genug Zeit haben, mei­ne eige­nen Sachen bald fer­tig zu bekom­men. Die­se Zeit brau­che ich auch, denn durch den Comic habe ich den Sky­mir Novel lei­der ein wenig ver­nach­läs­sigt und Teil zwei soll ja bald erschei­nen! 

Sky­mir Comic Panel

Beim Comic bin ich jetzt bis auf einen Panel mit Sei­te sechs fer­tig. Die hälf­te ist also schon mal gein­ked. Gein­ked? Geinkt? Getuscht, ver­dammt! Digi­tal halt.
Wie man an Bjolans Gesicht erken­nen kann, hat sich die Lage jetzt ver­gli­chen mit den Panels aus dem letz­ten Bei­trag ent­spannt. Dazu gibt es auch ein dum­mes Gesicht von Blo­ke:

Sky­mir Comic Panel

Es macht mir auch immer noch Spaß, meis­tens jeden­falls. Wenn es nicht gera­de eine kniff­li­ge Pose zu meis­tern gibt. Die Gesich­ter machen mir wie immer beson­ders Freu­de.
Ich bin schon mal gespannt, wie du Blo­ke und Bjo­lan fin­dest. Ich könn­te mir gut vor­stel­len, Blo­ke noch öfter auf­tau­chen zu las­sen. Es ist damit zu rech­nen, dass er sich irgend­wann mal im Novel bli­cken lässt.

Übri­gens zeich­ne ich mitt­ler­wei­le immer lie­ber und häu­fi­ger in Sketch­book Pro anstatt in Pho­to­shop. Bis­her nur für mei­ne eige­nen Pro­jek­te, aber das Pro­gramm hat Eini­ges zu bie­ten, was mir sehr gefällt. Viel­leicht schrei­be ich dazu auch noch einen Bei­trag. Hab’s mir gera­de notiert.

Gute Vorsätze

Ab mor­gen will ich mich wie­der mehr auf das Schrei­ben des Novels kon­zen­trie­ren und den Rest der Zeit in den Comic inves­tie­ren. Ich möch­te ihn bis zum kom­men­den Wochen­en­de fer­tig haben, ich glau­be das ist groß­zü­gig genug ein­ge­schätzt.

Aber ich habe auch gera­de so rich­tig Lust ein­fach nur was zu zeich­nen. Da bie­tet es sich ja eigent­lich an, neue Illus­tra­tio­nen für den Novel zu machen! 
Heu­te läuft hier nichts Groß­ar­ti­ges mehr. 

Ich freu mich schon auf mor­gen! 

Zurück

Kein Skymir Comic für die Challenge

Nächster Beitrag

Mit Allem in Verzug: Aaaaah

  1. Avatar

    und ich freu mich über die­se durch­weg posi­ti­ve Bestands­auf­nah­me. Die bei­den Typos ich lie­be sie. Las­se sie wei­ter auf­tau­chen und Freu­de brin­gen. Blo­ke kann wirk­lich beson­ders blöd drein­schau­en. Aber die Rose ist eine Rose eine Rose ist eine Rose, mehr kann ich lei­der z. zt. nicht bei­tra­gen… ich habe auch noch Bau­stel­len, lei­der weni­ger ange­neh­me. Bis hof­fent­lich recht bald.. good night my dear lady

  2. Avatar

    Mamsel

    Das hört sich ja alles toll an!!!!🤗

  3. Avatar

    Anonymous

    Das Comic sieht schon­ma viel­ver­spre­chend aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén